ko2100

  Was tut sich im Bezirk Korneuburg?
Suchen
Anmelden

Menü
Veranstaltungen
Organisationen
Über KO2100
Alle Artikel
Mitglieder
Forum
Links

Mitmachen
Kleinanzeige aufgeben
Beitrag für's Forum
Veranstaltung eintragen

Korneuburg Foren

Kategorien
Administratives
Ausbildung+Beruf
Entwicklungen
Kunst+Architektur
Lokale+Events
Sport+Wellness
Sonstiges


KO2100 auf Facebook

Thema ansehen
Foren > Politik > Informationspolitik

Diskutanten:5 Mitglieder in 7 Beiträgen
Erstellung:
2012-01-13 durch FengK
Aufrufe:3412 Mal
<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |
FengK

Mitglied


Beiträge: 92
#1
Informationspolitik
2012-01-13 09:17
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Ich bin verzweifelt!

Ich blättere die jüngste Ausgabe der Korneuburger Stadtzeitung durch ("Amtliche Mitteilung, 1/2012") und schmökere hier im Forum - und schaffe es trotz besten Willens nicht, dazu nichts zu sagen:

  • Da steht das "Wunder von Korneuburg" vor der Türe, und ich suche das Wort "Syntegration" oder gar "SuperSyntegration" vergeblich in der Stadtzeitung.
  • Ich tippe es als Suchbegriff auf korneuburg.gv.at ein: "0 Einträge gefunden".
  • Auf Seite 3 der Stadtzeitung stemmt sich das Gute mit aller Macht gegen die "Nörgler und Besserwisser".
  • Auf Seite 5 distanziert es sich "medienrechtlich" von der Meinung der Korneuburger SP und kündigt vorsorglich einen Maulkorb an: "Es soll in Zukunft der eigentliche Sinn dieser Seite, nämlich eine Plattform zur Präsentation der Vorhaben und Visionen aller GR-Fraktionen [anzubieten], gewährleistet sein" - oder wie ist dieser Hinweis hinter der Meinungsäußerung der SP denn zu verstehen?
    (Soviel ich weiß, wird die Stadtzeitung aus Steuergeldern gedruckt, und: Es steht "Amtliche Mitteilung" darauf, und nicht "VP-Werbebroschüre"!)
  • VP-Mandatare laufen bereits mit Maulkorb 'rum, wie ich an anderer Stelle hier lese (und sollen/dürfen hier zwar lesen, aber nicht schreiben).

5 Seiten der Stadtzeitung (+ Titelblatt) und 40 Bildchen sind dem Thema "Der Herr Bürgermeister und die anderen" gewidmet (Nostalgie 2011 in Bildern, vielleicht damit auch die was davon haben, die nicht so gut lesen können?). Als Blick nach vorne mögen die 4 Seiten Veranstaltungskalender durchgehen. Aber sonst?

Was sich wirklich tut in Korneuburg und was wichtig ist (vielleicht auch, weil es viel Geld kostet) und zukunftsrelevant: schmeck's!

Wir Stimmbürger kriegen bestenfalls schöne Worte, aber keine Zahlen und keine Fakten. Und man vertraut offenbar darauf, dass wir kollektiv blöd genug sind, es nicht zu merken.

Ich bin verzweifelt, weil ich mir so ganz und gar nicht vorstellen kann, dass die Korneuburger VP ihre Informationspolitik der verschlossenen Tür als bürgernah erleben kann (wie sie sich ja gerne darstellt), während ich gemauerte trotzige Selbstherrlichkeit wahrnehme.

Ich bin verzweifelt: Kann mir jemand das alles irgendwie erklären??
Anfang Zitieren Zitieren
thp

Mitglied


Beiträge: 254
#2
AW: Informationspolitik
2012-01-13 10:01
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Lieber FengK
das kann leider niemand erklären. Die letzte Ausgabe der Stadtzeitung ist zu einem Bilderbuch "verkommen" und eine reine Nachlse der Vergangenheit. Ganz im Gegenteil zu dem was Stadtrat Madlberger in Sitzungen gesagt hat: Er wollte keine Nachlesen von Vergangenen, sonder Informationen über die Zukunft.
Na seis drum, er ist ja nur der für die Stadtzeitung zuständige Stadtrat.
Anfang Zitieren Zitieren
thp

Mitglied


Beiträge: 254
#3
AW: Informationspolitik
2012-01-13 10:02
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
@Rene: Ich wünsche mir eine Edit Funktion meiner eigenen Beträge - dann könnte ich endlich meine Tippfehler in Postings ausbessern. :-)
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#4
AW: Informationspolitik
2012-01-13 10:39
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
ich hab sie noch gar nicht gesehen.
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#5
AW: Informationspolitik
2012-01-13 12:44
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Thomas, schon mit einem kleinen Teil des Syntegration-Consultingfees könnte man auf KO2100 einiges bewegen...
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
Anfang Zitieren Zitieren
thp

Mitglied


Beiträge: 254
#6
AW: Informationspolitik
2012-01-13 12:47
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
@Rene: :-)
Anfang Zitieren Zitieren
Ric

Mitglied


Beiträge: 191
#7
AW: Informationspolitik
2012-01-13 20:15
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden

Wenn es nur gelänge, die Parteigrenzen aufzuweichen. Mir entsteht der Eindruck, dass sehr viel Arbeitsenergie dafür Verwendung findet, die politischen Mitbewerber zu "schneiden".

Eine Stadtzeitung die großteils einen Rückblick beinhaltet und gleichzeitig die für die Zukunft der Stadt wichtigen Themen so was von umschifft, verbraucht neben der eingesetzten Arbeit auch noch unser Steuergeld.

Ich würde mir wünschen, dass sich alle klugen Köpfe aller Parteien zusammensetzen können, um zukunftsweisende Ideen für die Stadt zu erarbeiten. Aber vielleicht geht das tatsächlich nur mit Malik. Wenn mans genau überlegt, wäre das eh ein Wunder, wenn ihm das gelingen sollt. Also vielleicht schafft er tatsächlich ein "Wunder von Korneuburg";-)

Anfang Zitieren Zitieren

<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |

Werbung
Werbung wird ausgeblendet, sobald Sie sich angemeldet haben.
Latest Updates

AW: veranstaltungen werft
created by thp, 2015-09-04 (36 rpls, 11124 views)
thread

AW: Präsentation eines V...
created by EliK, 2015-06-26 (1 rply, 4268 views)
thread

Kinderanimation für frö...
created by Simcha, 2015-03-29 (6615 views)
thread

..Zwischenlager gesucht..
created by aquanax, 2015-01-18 (5230 views)
thread



Kalender
No data.

© 2006-2009
Kiesler phpWebSite consulting | Technorati Profile
Korneuburg News | Korneuburg Sport | Korneuburg Kultur | Korneuburg Immobilien
Korneuburg Jobs | Korneuburg Veranstaltungen | Korneuburg Links | Korneuburg Forum
Kiesler Photography

powered by phpWebSite, tuned by Kiesler phpWebSite Consulting
[3.6MB | 126 queries | browser unknown]

all content copyrighted unless noted otherwise. Please do not steal!