ko2100

  Was tut sich im Bezirk Korneuburg?
Suchen
Anmelden

Menü
Veranstaltungen
Organisationen
Über KO2100
Alle Artikel
Mitglieder
Forum
Links

Mitmachen
Kleinanzeige aufgeben
Beitrag für's Forum
Veranstaltung eintragen

Korneuburg Foren

Kategorien
Administratives
Ausbildung+Beruf
Entwicklungen
Kunst+Architektur
Lokale+Events
Sport+Wellness
Sonstiges


KO2100 auf Facebook

Thema ansehen
Foren > Politik > Stadtentwicklung Korneuburg

Diskutanten:3 Mitglieder in 3 Beiträgen
Erstellung:
2009-09-30 durch EliK
Aufrufe:4595 Mal
<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#1
Stadtentwicklung Korneuburg
2009-09-30 00:34
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Korneuburg ist schon ziemlich zugebaut. Auch das angrenzende Leobendorf und Spillern reduzieren ihre Grünflächen laufend.


  • Wie geht es weiter, sobald kein Platz mehr für Neubauten ist? Werden bestehende Gebäude abgerißen und Hochhäuser hingestellt?
  • Was wird sich in Korneuburg in den nächsten 5, in den nächsten 10 Jahren ändern? Gibt es hierzu schon Pläne? Konkrete Entscheidungen?
  • Hat die Stadtgemeinde Korneuburg ein Image? Auch über "Rattenfänger Stadt" (was bedeutet das?) hinaus?
  • Welches Bild will die Stadt Korneuburg ihren Einwohnern, ihren Gästen vermitteln?
  • Wie wird das erreicht, was wird sich verbessern, was wird neu gemacht, was wird es nicht mehr geben?
  • Wie beeinflußt die Wien-Nähe die Stadtentwicklung Korneuburg?
  • Wieso gibt es beispielsweise in Langenzersdorf und in Stockerau große Möbelhäuser, aber nicht in Korneuburg?
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
Anfang Zitieren Zitieren
thp

Mitglied


Beiträge: 254
#2
AW: Stadtentwicklung Korneuburg
2009-09-30 08:26
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Auch hier wieder eine ganze Menge Fragen. Auch hier sprengt das den Rahmen.
Einige Punkte herausgegriffen:
Es wird nicht niedergerissen um Hochhäuser aufzustellen. Es gibt einen Bebauungsplan der die bebaubare Fläche und die Anzahl der Geschosse regelt.
Es gibt einen Raumordnungsplan (der Ausdruck ist glaube ich nicht ganz korrekt) der die Stadtentwicklung plant. Dieser ist aber noch nicht beschlossen, weil er von der Oposition immer wieder abgelehnt wurde (will hier nicht darauf eingehen ob zurecht oder nicht)
Zu den Möbelhäusern: Erstens muß es Interessenten geben, die so etwas errichten wollen und zweitens wie Du richtig festgestellt hast, sind die Flächen von Korneuburg nicht unendlich vorhanden. Deshalb sind solche eher großflächigen Einkaufsmöglichkeiten eher nicht günstig.
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#3
AW: Stadtentwicklung Korneuburg
2009-09-30 23:12
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
kann mich da thomas anschließen ;-)

meine "wunschvorstellung" für ein stadtentwicklungskonzept wäre halt, dass es nicht von irgendeinem raumplaner (nach vorgaben von wem auch immer) erstellt wird, sondern auch die bevölkerung mit eingebunden wird. vielleicht kann das doch noch funktionieren, wenn wir ab 2010 (wenn alles gutgeht) eine "stadterneuerungs"gemeinde werden, denn dabei wird bürgerInnenbeteiligung groß geschrieben und auch unterstützt.

korneuburgs hauptproblem ist natürlich der sehr beschränkte platz, den wir haben. umso wichtiger ist es, diesen gut zu nutzen. und - bei dem bevölkerungswachstum, das wir hier in korneuburg haben, muss natürlich auch die infrastruktur (kindergärten, schulen, etc.) mitwachsen. ein bissl grünräume / parks / spielplätze sollten halt auch noch übrigbleiben ;-).
ich glaub nicht, dass jemand mit dem gedanken spielt, häuser abzureißen und hochhäuser hinzustellen - verdichtete verbauung ist aber ein gebot der stunde, sonst stoßen wir in bälde an unsere grenzen.

und was die möbelhäuser betrifft: unterschreib ich, was thomas sagt. möbel sind ja nicht grade "waren des täglichen bedarfs", die jede/r vor der haustür erwerben können muss. im übrigen - wir haben ein paar tischler in korneuburg... die schaffen im vergleich zum umsatz und zum flächenverbrauch mehr arbeitsplätze als ein "möbelhaus"...
Anfang Zitieren Zitieren

<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |

Werbung
Werbung wird ausgeblendet, sobald Sie sich angemeldet haben.
Latest Updates

AW: veranstaltungen werft
created by thp, 2015-09-04 (36 rpls, 11124 views)
thread

AW: Präsentation eines V...
created by EliK, 2015-06-26 (1 rply, 4268 views)
thread

Kinderanimation für frö...
created by Simcha, 2015-03-29 (6615 views)
thread

..Zwischenlager gesucht..
created by aquanax, 2015-01-18 (5230 views)
thread



Kalender
No data.

© 2006-2009
Kiesler phpWebSite consulting | Technorati Profile
Korneuburg News | Korneuburg Sport | Korneuburg Kultur | Korneuburg Immobilien
Korneuburg Jobs | Korneuburg Veranstaltungen | Korneuburg Links | Korneuburg Forum
Kiesler Photography

powered by phpWebSite, tuned by Kiesler phpWebSite Consulting
[3.59MB | 106 queries | browser unknown]

all content copyrighted unless noted otherwise. Please do not steal!