ko2100

  Was tut sich im Bezirk Korneuburg?
Suchen
Anmelden

Menü
Veranstaltungen
Organisationen
Über KO2100
Alle Artikel
Mitglieder
Forum
Links

Mitmachen
Kleinanzeige aufgeben
Beitrag für's Forum
Veranstaltung eintragen

Korneuburg Foren

Kategorien
Administratives
Ausbildung+Beruf
Entwicklungen
Kunst+Architektur
Lokale+Events
Sport+Wellness
Sonstiges


KO2100 auf Facebook

Thema ansehen
Foren > Plauderecke > Ideen für das Korneuburger Stadttest 2008

Diskutanten:3 Mitglieder in 4 Beiträgen
Erstellung:
2007-06-18 durch rck
Aufrufe:4453 Mal
<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#1
Ideen für das Korneuburger Stadttest 2008
2007-06-18 01:32
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Zurück zu Korneuburger Stadtfest 2007.

Welche Ideen haben Sie für das Stadtfest 2008? Ich hätte da ein paar, vielleicht fallen Ihnen ja auch welche ein?

  • Wahl der Miss Korneuburg -- KO2100 hilft gerne bei der Organisation
  • Stände von Korneuburger Vereinen
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
geändert von rck am 2007-06-18 01:38
Anfang Zitieren Zitieren
korni

Neueinsteiger


Beiträge: 2
#2
AW: Ideen für das Korneuburger Stadttest 2008
2007-06-18 19:28
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Es gibt viele Väter des Erfolges! Diesmal sollte der Spruch nicht negativ aufgefasst werden, sondern konstruktiv!

Das Stadtfest müsste in seiner derzeitigen Organisation gänzlich verändert werden.

Eine zentrale + große Bühne auf dem Parkplatz vor dem Gericht, auf der ein "echter" Star spielt und viele Attraktionen geboten werden. Es ist wohl nicht notwendig, das Feuerwerk mitten am Hauptplatz abzubrennen. Da wäre eine geeignete Stelle ausserhalb des Hauptplatzes wohl auch denkbar.

Rund um das Korneuburger Rathaus eine Gastro-Meile mit Korneuburger Gastronomen und Vereinen (vom Italiener, über den Chinesen bis hin zum Heurigen) - ähnlich gestaltet, wie am Rathausplatz in Wien (die Verkäufsstände könnten vom Weihnachtsmarkt eingesetzt werden).

Ein besonderer Kinderbereich und ein neuer Name, wie das Korneuburger Rattenfängerfest.

So das ist der Beginn, ich hoffe andere Vorschläge folgen!

Euer KorniBold Text
Anfang Zitieren Zitieren
pgap

Neueinsteiger


Beiträge: 1
#3
AW: Ideen für das Korneuburger Stadttest 2008
2007-06-20 16:47
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
das korneuburger stadtfest entwickelt sich immer mehr zu einem praterbetrieb allerdings im gegensatz zum wiener prater muss man in korneuburg eintritt bezahlen. 4€!!!!!!, das sind 55 alte schillinge. 55 !!!! wofür? dass ich essen und trinken kann? dass ich mir kleider anschauen kann? (ist übrigens z.b. in tarvis gratis). der veranstaltung fehlt es an struktur, an plan, an ideen.warum nicht eine bühne mit einem bekannten künstler. dann kämen auch leute aus wien. ja, dann wäre - je nach künstler -auch ein eintritt gerechtfertigt.
in stockerau ist das stadtfest gratis, oder kitzbühel, auch dort kein eintritt vonnöten, dafür aber ein stimmungsvolles fest wo auch was los ist.
nein, da stimmt was nicht. visionen braucht die stadt!!!!!!!

**editiert durch rck** -- bitte keine Beleidigungen -- danke!
geändert von rck am 2007-06-20 17:55
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#4
AW: Ideen für das Korneuburger Stadttest 2008
2007-06-20 17:54
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Lieber korni, Lieber pgap!

Vielen Dank für eure Beiträge. Ich finde gut, dass ihr euch die Zeit genommen habt, etwas mehr zu schreiben als nur "So ein Scheiß" oder "war eh super". Meiner Meinung können Dinge generell durch gemeinsames Nachdenken verbessert werden.

pgap, das Thema dieses Beitrags ist "Ideen für das Korneuburger Stadtfest" -- nicht wer ist schuld, dass das Stadtfest 2007 nicht so toll war. Du könntest Dir also vorstellen, dass die Kleiderstände wegkommen und statt dessen ein bekannter Künstler auftritt?

korni, etwas ähnliches wie die Gastromeile gab's ja schon 2006. Voriges Jahr gab es zahlreiche Stände der Korneuburger Gastronomie, die beispielsweise Sushi und dergleichen mehr anboten (Fa. Zen). Die sind mir dieses Jahr abgegangen.

Die Frage ist: Selbst wenn die Kleiderstände weg sind und ein bekannter Künstler da ist: Werden dann die Gastronomen wieder mitmachen? Wieso haben sie dieses Jahr nicht mehr mitgemacht? Wegen Vorschriften, die voriges Jahr auch schon da waren?

Ich möchte keine Schuldzuweisungen machen, die helfen uns nicht weiter und erzeugen nur böses blut. Interessant wäre außerdem: Für wen ist das Stadtfest, was will es erreichen?

Wollen wir als Korneuburg Wiener beeindrucken?
Wollen wir als Korneuburg gemeinsam etwas auf die Beine stellen?
Will die Stadt Korneuburg den Korneuburgern den Weg zum Prater ersparen?

Was war das Ziel vom Stadtfest 2007, was kann das Ziel vom Stadtfest 2008 sein und wie lässt sich das erreichen (ohne jetzt bitte irgendwelche Namen zu nennen; wer es macht ist ja wieder ein anderes Thema).
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
Anfang Zitieren Zitieren

<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |

Werbung
Werbung wird ausgeblendet, sobald Sie sich angemeldet haben.
Latest Updates

Stressfreie Animation am ...
created by Avatari, 2019-05-20 (257 views)
thread

Kasperltheater für stres...
created by Avatari, 2019-04-18 (494 views)
thread

Mobiles Kasperltheater f...
created by Avatari, 2019-04-03 (521 views)
thread

AW: veranstaltungen werft
created by thp, 2015-09-04 (36 rpls, 15980 views)
thread



Kalender
No data.

© 2006-2009
Kiesler phpWebSite consulting | Technorati Profile
Korneuburg News | Korneuburg Sport | Korneuburg Kultur | Korneuburg Immobilien
Korneuburg Jobs | Korneuburg Veranstaltungen | Korneuburg Links | Korneuburg Forum
Kiesler Photography

powered by phpWebSite, tuned by Kiesler phpWebSite Consulting
[3.6MB | 111 queries | browser unknown]

all content copyrighted unless noted otherwise. Please do not steal!