ko2100

  Was tut sich im Bezirk Korneuburg?
Suchen
Anmelden

Menü
Veranstaltungen
Organisationen
Über KO2100
Alle Artikel
Mitglieder
Forum
Links

Mitmachen
Kleinanzeige aufgeben
Beitrag für's Forum
Veranstaltung eintragen

Korneuburg Foren

Kategorien
Administratives
Ausbildung+Beruf
Entwicklungen
Kunst+Architektur
Lokale+Events
Sport+Wellness
Sonstiges


KO2100 auf Facebook

Thema ansehen
Foren > Plauderecke > Korneuburg's Stadtradio / N1 TV

Diskutanten:3 Mitglieder in 12 Beiträgen
Erstellung:
2012-02-28 durch rck
Aufrufe:6233 Mal
<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#1
Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-02-28 21:58
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
(Unterthema vom Thread Syntegration)

Auf der Homepage der VP Korneuburg findet sich nun auch ein längerer Artikel zur Kündigung des N1 TV Vertrags. Hier in Kopie:

VP Korneuburg Zur Geschichte: Im vergangenen Jahr wurde offenkundig, dass der damalige BGM Peterl im Jahr 2004 ohne Beschluss des Gemeinderates einen Vertrag mit N1, dem Regionalsender, abgeschlossen hatte. Die Möglichkeit zur Präsentation unserer Stadtgemeinde durch Berichte von Gemeindeveranstaltungen wurde aber weiter genützt – von Mandataren aller im GR vertretenen Parteien. So weit, so gut. In den letzten Monaten gab es immer wieder Beschwerden von Seiten der SPÖ, man möge doch diese Ausgabe (ca. €12000,- im Jahr) im Bereich Öffentlichkeitsarbeit einsparen, weil es sich ja doch nur um eine Spielwiese für BGM Gepp handle.

Im Zuge des Syntegrationsprozesses wurde dieser Vertrag auch zu einem Thema – die ÖVP zeigte Einsicht und legte die Kündigung des Vertrages dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vor. Jetzt aber wollte die SPÖ den Vertrag mit dem Sender plötzlich beibehalten. Die Gründe dafür waren nicht zu eruieren. Klarer wird dieses Verhalten, wenn man sich den letzten Beitrag des Senders über Korneuburg ansieht – ein ausführlicher Bericht vom SPÖ-Ball (am Tag nach der GR Sitzung), also einer klaren Parteiveranstaltung.

Finanzstadtrat Mag. Alfred Gehart dazu: „Ich versteh die Welt nicht mehr. Es geht dieser Zodl-SPÖ ausschließlich nur noch um Verhindern und Blockieren und das Verschaffen von eigenen Vorteilen! Umso mehr freut es mich, dass die Vorbereitungen für ein Korneuburger Stadtradio, das die Stadt nichts kosten wird, bestens im Laufen sind.“

„Wann wird die SPÖ endlich die Gelegenheit ergreifen, ihre eigenen Fehler aus der Vergangenheit durch eigene Ideen oder zumindest die Zustimmung zu vernünftigen Sparmaßnahmen einigermaßen zu beheben, wenn es nicht einmal bei einem so geringen Betrag zu einer Einigung kommen kann?“ sinniert Vbgm. Helene Fuchs-Moser.

Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
geändert von rck am 2012-02-28 22:08
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#2
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-02-28 21:59
+1 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
VP Korneuburg Umso mehr freut es mich, dass die Vorbereitungen für ein Korneuburger Stadtradio, das die Stadt nichts kosten wird, bestens im Laufen sind.“


Ein gratis Stadtradio ist in Vorbereitung? Mit wem? Welche Frequenz? Wer kommt für die Kosten auf?

KO2100 ist gratis, schon seit 2006, ganz ohne Vorbereitungen, und wird privat von einem Korneuburger finanziert. Und auf KO2100 können neuerdings auch Youtube- und Vimeo-Videos gepostet werden.

Wer will, kann gerne auch Youtube-Videos nur mit Ton raufladen -- fertig ist das "Stadt-Radio" zum Nulltarif -- schon seit bald 6 Jahren.
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#3
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-02-28 22:00
+0 / -1 Zum Bewerten bitte anmelden
Und zum Thema Partei- / Stadt Sender fällt mir ein, dass das Ganze ja auch wieder ein nettes Einweg-Medium ist, so ganz ohne Interaktion mit dem gemeinen Bürger.



Hatten wir das nicht schon mal?
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
Anfang Zitieren Zitieren
mschabl

Mitglied
aus Korneuburg

Beiträge: 240
#4
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-03-02 20:09
+1 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Ich vermisse N1 TV in keinster Weise. Gut gespart, finde ich.

VP Korneuburg Es geht ... um das Verschaffen von eigenen Vorteilen!

Da gibt es doch den Spruch "Die schärfsten Kritiker der Elche sind in Wahrheit selber welche."
Wenn Du verstehst, sind die Dinge wie sie sind. Wenn Du nicht verstehst, sind sie, wie sie sind. - ZEN Spruch
Anfang Zitieren Zitieren
Ric

Mitglied


Beiträge: 191
#5
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-04-11 16:39
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Vielleicht ein interessanter Beitrag für alle, die selbst Radio machen wollen:

Einfach Radio. Moment-Schülerradiopreis 2012

Es geht um ein Projekt an einem Salzburger Gymnasium, und wie Radiobeiträge gemacht werden. Ab ca. Min. 26 wird das dafür notwendige Equipment besprochen.
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#6
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-04-28 01:03
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Der ORF will den Standort Argentinierstraße einschließlich Radiokulturhaus aus Kostengründen aufgeben, Korneuburg will Geld sparen und baut sich deshalb ein Radio.

Manche Dinge werde ich nie verstehen...
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
geändert von rck am 2012-04-28 01:04
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#7
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-06-14 20:10
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
So sieht also ein fertig umgesetztes EUR 18.000 Konzept aus. Einige Freiwillige, die die Inhalte für eine Website ansagen, die aus genau einer Seite mit einem fertigen Flash-MP3 Player besteht und auf der 8 Audiodateien anzuhören sind.

Interaktionsmöglichkeiten gibt's zwar keine. Aber immerhin, die Sprachqualität ist sehr gut. Inhaltlich ist das Ganze im wesentlichen ein "gesprochener Kalender on Demand" mit "gesprochenem Link" zur Stadterneuerung und "Live Stream Link" zu Radio SOL.

Bin schon auf die Live-Übertragung vom Stadtfest gespannt!


zum Radio Korneuburg

Und wer sich sowas selber machen will... einfach ein paar MP3s nehmen und zB diesen Flashplayer auf die Homepage tun. Sieht dann schon, vom "Live Stream Link" abgesehen, ziemlich ähnlich aus, kostet in dieser Variante USD 99 (ca. EUR 80 -- also ungefähr 0.5 % der Konzeptkosten).
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
geändert von rck am 2012-06-14 20:17
Anfang Zitieren Zitieren
mschabl

Mitglied
aus Korneuburg

Beiträge: 240
#8
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-06-19 17:12
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Also, ich mag' Flash nicht, weil proprietär (obwohl: ohne gäb's YouTube die letzten Jahre nicht).
Gibt's da nicht auch schon eine standardisierte Lösung mit HTML5?
Wenn Du verstehst, sind die Dinge wie sie sind. Wenn Du nicht verstehst, sind sie, wie sie sind. - ZEN Spruch
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#9
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-06-20 06:22
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
HTML5 Support dürfte noch ziemlich hatschert sein, kommt aber schön langsam.

StackOverflow HTML5 doesn't specify what audio formats (whether progressive or streaming) the player must support. That's up for the browser to determine, based on demand and implementation feasibility.

In earlier drafts, we tried to specify a few baseline codecs and formats that all browsers must support, but each of the possible formats caused some browser vendor to refuse to implement it.


(Quelle)
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
Anfang Zitieren Zitieren
Ric

Mitglied


Beiträge: 191
#10
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-07-06 08:33
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Also ich finde das Engagement der beim Radio mitmachenden BürgerInnen beachtlich! Muss erst einmal wer nachmachen.

Radio Korneuburg
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#11
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-07-07 13:39
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Ric Also ich finde das Engagement der beim Radio mitmachenden BürgerInnen beachtlich!


Das ja. Aber ist es das wirklich wert? Der VHS Korneuburg die Mittel drastisch zu kürzen, nur um im Gegenzug ein Konzept für ein paar Sound-Konserven auf einer Website zu erstellen?
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
Anfang Zitieren Zitieren
Ric

Mitglied


Beiträge: 191
#12
AW: Korneuburg's Stadtradio / N1 TV
2012-07-07 22:05
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Aber ist es das wirklich wert? Der VHS Korneuburg die Mittel drastisch zu kürzen, nur um im Gegenzug ein Konzept für ein paar Sound-Konserven auf einer Website zu erstellen?


Auf Kosten der Volksbildung sollte es keinesfalls gehen! Ich sehe die VHS als eine äußerst wertvolle Einrichtung an. Ich hoffe, dass das umfangreiche Bildungsprogramm der VHS nicht kaputtgespart wird! Und schon gar nicht aus Gründen der politischen Farbenlehre!

Anfang Zitieren Zitieren

<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |

Werbung
Werbung wird ausgeblendet, sobald Sie sich angemeldet haben.
Latest Updates

AW: veranstaltungen werft
created by thp, 2015-09-04 (36 rpls, 10730 views)
thread

AW: Präsentation eines V...
created by EliK, 2015-06-26 (1 rply, 3977 views)
thread

Kinderanimation für frö...
created by Simcha, 2015-03-29 (6176 views)
thread

..Zwischenlager gesucht..
created by aquanax, 2015-01-18 (4926 views)
thread



Kalender
No data.

© 2006-2009
Kiesler phpWebSite consulting | Technorati Profile
Korneuburg News | Korneuburg Sport | Korneuburg Kultur | Korneuburg Immobilien
Korneuburg Jobs | Korneuburg Veranstaltungen | Korneuburg Links | Korneuburg Forum
Kiesler Photography

powered by phpWebSite, tuned by Kiesler phpWebSite Consulting
[3.62MB | 152 queries | browser unknown]

all content copyrighted unless noted otherwise. Please do not steal!