ko2100

  Was tut sich im Bezirk Korneuburg?
Suchen
Anmelden

Menü
Veranstaltungen
Organisationen
Über KO2100
Alle Artikel
Mitglieder
Forum
Links

Mitmachen
Kleinanzeige aufgeben
Beitrag für's Forum
Veranstaltung eintragen

Korneuburg Foren

Kategorien
Administratives
Ausbildung+Beruf
Entwicklungen
Kunst+Architektur
Lokale+Events
Sport+Wellness
Sonstiges


KO2100 auf Facebook

Thema ansehen
Foren > Plauderecke > Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser

Diskutanten:9 Mitglieder in 46 Beiträgen
Erstellung:
2011-05-10 durch thp
Aufrufe:19010 Mal
<< 1 [ 2 ] 3 >>
| Antworten Antworten |
Ric

Mitglied


Beiträge: 191
#21
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-02-10 23:19
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
wkytir
..., dass "diese [die Anfrage] nicht dem Anfragerecht gem. § 39 Abs. 2 LGO 2001 unterliegt". Das "warum" bleibt im Dunkeln.


Da kann vielleicht ein(e) Jurist(in) aushelfen. Ich konnte es auch nicht aus dem angeführten Paragraphen herauslesen.


wkytir

Geht es im Parlament auf Bundesebene in gleicher Weise zu, oder ist das eine "Spezialität" des NÖ Landtages?



Geht es im Parlament auf Bundesebene in gleicher Weise zu: Definitiv ja, das ist keine NÖ-Spezialität. Das ist ganz einfach eine Spezialität von Leuten, die hoch am Ross sitzen.

Die für mich wichtigste Bedeutung einer Anfrage liegt darin, einen Sachverhalt öffentlich zu machen (so jemand sich die Mühe macht und in den Anfragen stöbert). Wertvoll finde ich, dass die Anfragen dokumentiert und natürlich in jeder Form unzensuriert sind, im Gegensatz zu zB einer Informationsbroschüre des Landes.
Eine fundierte Antwort darf man sich leider nicht erwarten - eigentlich kein Ruhmesblatt.
Anfang Zitieren Zitieren
wkytir

Mitglied


Beiträge: 81
#22
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-02-11 14:29
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Mich interessiert das jetzt - ich habe ein Mail an Landtagsabgeordneten Sulzberger geschrieben:

Betreff: Ihre Anfrage an Landesrat Dr. Stephan Pernkopf v. Nov. 2011

Sehr geehrter Herr Sulzberger,

als Teilnehmer am Korneuburg Forum www.ko2100.at bin ich auf Ihre Anfrage "Pestizid im Grundwasserstrom von Korneuburg" gestoßen und folgend auf die „Nicht-Antwort“ von Dr. Pernkopf.

Mich interessiert, ob die Begründung für die Verweigerung der Antwort, die Dr. Pernkopf gibt, für Sie nachvollziehbar ist.

Mit freundlichen Grüßen


Mal schauen, ob ich eine Antwort kriege ... - es ist ja wirklich so, dass ich zumehmend die Poltikverdrossenheit vieler Leute nachvollziehen kann, je mehr ich mich mit den Vorgängen "da oben" beschäftige. Vielleicht muss man es sogar so sehen, dass manche Nicht-Wähler ihre Stimme deshalb nicht abgeben, weil sie sie lieber behalten wollen?
Anfang Zitieren Zitieren
Ric

Mitglied


Beiträge: 191
#23
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-02-12 21:29
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
wkytir
Mal schauen, ob ich eine Antwort kriege ... - es ist ja wirklich so, dass ich zumehmend die Poltikverdrossenheit vieler Leute nachvollziehen kann, je mehr ich mich mit den Vorgängen "da oben" beschäftige.



jein, die Abgehobenheit der Politik ist meiner Meinung nach auch die Folge geringen Interesses, welches viele Mitbürgerinnen an der Politik haben. Ich meine, dass hier eben 2 dazu gehören, einerseits die Poltik, die natürlich gerne ungestört agieren mag, sich also gerne mal abhebt, und andererseits die Bürgerinnen, die sich weitgehend mit Informationen aus bunten kleinformatigen Medien begnügen.

weils irgendwie dazupasst: auf FM4 läuft gerade der Protestsongcontest. Ein NÖ Erwin-Protestlied wurde gerade zum Besten gegeben und dürfte laut Jury gute Chancen haben:-)
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#24
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-02-12 22:12
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Anfragebeantwortungen sind auf Bundes- und Landesebene immer wieder überraschend nichtssagend. Ich wundere mich ja, dass BM Berlakovich zumindest ein bissl was geantwortet hat, obwohl er sich auch "nicht zuständig" gefühlt hat. Er ist nämlich ansonsten noch mehr der Nicht-Antworter als Pernkopf. Aber beide haben das Problem, dass sie eben nicht nur Umweltminister/landesrat sind, sondern auch Landwirtschaftsminister/landesrat. Diese Doppelbesetzung macht gerade beim Thema Wasser immer Probleme, weils halt doch Bauernbündler sind :-(
Wobei schon interessant ist, dass Pernkopf sich für Wasserfragen garnicht zuständig fühlt, wo doch das Land NÖ den Schutz des Wassers sogar in der "Verfassung" stehen hat...
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#25
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-02-12 22:23
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Aber Wasserrecht ist an sich Bundessache, die agiert da im Auftrag des BMLFUW. Die Beantwortung der Anfrage an Berlakovich findet sich hier (PDF).
geändert von rck am 2012-02-13 11:50
Anfang Zitieren Zitieren
wkytir

Mitglied


Beiträge: 81
#26
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-03-25 10:55
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Ich lese im letzten "Korneuburger Stadtblatt" (März 2012)

"Im März fand nun endlich der geforderte Termin der Stadtbgemeinde mit der BH statt."

Gibt es auch irgend ein Ergebnis? Habe ich es versäumt/überlesen?


P.S.: Ich finde, das Korneuburger Stadtblatt enthält durchaus "Information" - danke!
(Es ist die Sicht der SP, aber das ist auch okay: Schließlich steht ganz klar "Informationsblatt der sozialdemokratischen Gemeinderäte" darüber.)
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#27
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-04-01 12:26
+1 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Das Ergebnis war: in der kommenden Stadtzeitung wirds eine Info der BH zum Thema geben. Weiters habe ich die Daten + Gutachten bei der BH unter Bezugnahme aufs UIG angefordert (wartet dzt. auf die "Freigabe" durch den Besitzer der Daten = Fa. Kwizda).
Besprochen wurde auch der geplante "Feldversuch" zur Klärung der aufgetretenen Pflanzenschäden.
Bezüglich aktiver Informationspolitik sind wir uns nicht ganz einig geworden. Angeblich bricht nach jedem Zeitungsartikel die Panik aus, weil die Leute Grundwasser und Leitungswasser nicht auseinanderhalten können - deshalb jetzt nach jeder Information: Die Korneuburger Trinkwasserversorgung ist NICHT betroffen ;-)

Ich hab bzgl. Informationspolitik auch eine parlamentarische Anfrage an BM Berlakovich laufen - Antwort hat noch Zeit bis 21.4.

Link gekürzt *René*
geändert von rck am 2012-04-01 14:11
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#28
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-04-02 12:11
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
gerade gesehen: es gibt auch eine Information der BH auf der Gemeindehomepage.

Dzt. ist für mich die Frage offen, wie viel diese 6l/s bzw. 10l/s, die gereinigt werden, anteilsmäßig am Grundwasserstrom ausmachen (kommt mensch manchmal auch erst in der Diskussion drauf).

Tja - und zum Befüllen von Teichen oder Planschbecken ist es jetzt doch nicht geeignet (Langzeitfolgen Insekten sind nicht geklärt)

lg Eli

Link gekürzt *René*
geändert von rck am 2012-04-02 12:32
Anfang Zitieren Zitieren
Antonio66

Mitglied


Beiträge: 18
#29
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-04-02 17:26
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
:-(

Naja die 10l/s erscheinen mir gar nicht so wenig.
Klar, die Frage wieviele Anschlüsse gibt es in den jeweiligen Bereich?

Das man seinen Teich nicht befüllen soll ist gut und schön.
Aber was ist die Alternative?

Trinkwasser?

Da müsst ich meine Anlage umbauen, oder einen Schlauch durch den Keller legen. (Enthärtung).
Und günstig ist die Variante auch nicht gerade.

Anfang Zitieren Zitieren
wkytir

Mitglied


Beiträge: 81
#30
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-04-02 23:06
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Mir fällt auf, dass die Frage nach dem Verursacher der Verseuchung anscheinend unwichtig geworden ist.

Obwohl dieser jene derjenige wäre, der für Aufwände und Schäden haftbar zu machen wäre ...

Alle tun so, als wär's halt irgendwie aus einer Laune der Natur entstanden, dieses unaussprechliche Thiamethoxam, und wir leben halt jetzt irgendwie damit.

korneuburg.gv.at umschifft das unschöne und giftige Vokabel elegant mittels "erhöhte Grundwasserwerte". Gewiss im Interesse der Bürger, soll sich ja keiner unnötig beunruhigen.
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#31
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-04-03 16:40
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
@ antonio... du wohnst aber doch eh nicht in dem betroffenen bereich - oder???? - in-etwa-karte haben wir mal "gebastelt" (findest du hier - zum bild-einfügen bin ich nocht zu ... unbegabt ;-)

@ wyktir: bei der staatsanwaltschaft liegen 2 sachverhaltsdarstellungen...
aber ja, ist so, wie du sagst
geändert von rck am 2012-04-03 21:15
Anfang Zitieren Zitieren
wkytir

Mitglied


Beiträge: 81
#32
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-04-04 09:17
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Wenn man sich die Karte genauer anschaut, dann fällt auf, dass die hübschen roten Fähnchen den Bisamberger Badeteich meiden wie der Teufel das Badewasser.

Das ist eine bewundernswert freundliche Eigenschaft von Thiamethoxam, dass es an Badeteichen elegant vorbeifließt.
Anfang Zitieren Zitieren
Ric

Mitglied


Beiträge: 191
#33
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-04-04 09:30
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
wkytir Wenn man sich die Karte genauer anschaut, dann fällt auf, dass die hübschen roten Fähnchen den Bisamberger Badeteich meiden wie der Teufel das Badewasser.



Wurden die Brunnen in Korneuburg systematisch untersucht, oder nur in jenem Gebiet, in dem eine Verunreinigung vermutet wurde. Mit anderen Worten, wie sicher kann man das verunreinigte Gebiet eingrenzen?

Existiert eine Karte, auf der sämtliche untersuchte Brunnen ersichtlich sind, jeweils mit den ermittelten Messwerten?
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#34
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-09-01 13:31
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Liebe ihr,
der ORF macht eine Sendung über unsere Grundwassergeschichte - und da sind noch Interviewpartner gesucht (Goldfisch?)... - wer betroffen ist und ein interview geben würde, bitte kurz mir sagen, ich mach den Link...

Und insgesamt:... die Sache wird m.E. immer rätselhafter. Wenns nicht das Tmx ist, dass die Pflanzen verkrüppelt, was dann? Die BH steckt weiter den Kopf im Sand... :-(
Anfang Zitieren Zitieren
Aki

Neueinsteiger


Beiträge: 3
#35
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-09-15 18:35
+1 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Die Schauplatzsendung kann mittlerweile in der ORF - TV - Thek betrachtet werden. Ich würde dies jedem Korneuburger empfehlen.

http://tvthek.orf.at/programs/1239-Am-Schauplatz
Anfang Zitieren Zitieren
mschabl

Mitglied
aus Korneuburg

Beiträge: 240
#36
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-09-15 18:50
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Mittlerweile ist auch eine Demo geplant (für Info's klicken)
Wenn Du verstehst, sind die Dinge wie sie sind. Wenn Du nicht verstehst, sind sie, wie sie sind. - ZEN Spruch
Anfang Zitieren Zitieren
goldfisch

Mitglied


Beiträge: 53
#37
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-09-29 18:00
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Vorkurzer Zeit konnte man in den Zeitungen lesen das unser Trinkwasser nicht aus der Au in Korneuburg kommt. Jetzt plötzlich kann man lesen das es aus der Au kommt. Egal was man über Wasser oder Grundwasser in Korneuburg lesen kann, es ist alles mysteriös.
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#38
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-09-30 10:23
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
lieber Goldfisch,
das Korneuburger Trinkwasser kommt aus der Au - und wurde gescreent.
Das Trinkwasser für die betroffenen Gebiete in Bisamberg und Tresdorf (Leobendorf) kommt von der EVN (dzt. aus dem Tullner Bereich).
Anfang Zitieren Zitieren
wkytir

Mitglied


Beiträge: 81
#39
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-10-01 00:26
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Eventuell eine schlechte Nachricht, was das Korneuburger Trinkwasser betrifft (nicht EVN):

Ich kenne jemanden, der ebenfalls verkrüppelte Engelstrompeten hat (Engelstrompeten scheinen ein guter Indikator für das Clopyralid zu sein).

Blöderweise wurden sie mit Leitungswasser gegossen ...

Ich will jetzt einstweilen noch nichts behaupten - die Pflänzchen könnten natürlich auch andere Probleme haben; aussehen tun sie für mein Auge allerdings recht "typisch".

Gibt es jemanden, der eine ähnliche Beobachtung gemacht hat? Ideen? Was tun mit den Engelstrompeten?
Anfang Zitieren Zitieren
mschabl

Mitglied
aus Korneuburg

Beiträge: 240
#40
AW: Information der Stadtgemeinde Korneuburg - Grundwasser
2012-10-03 21:39
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
wkytir Eventuell eine schlechte Nachricht...

Antwort auf diesen Crosspost auf http://grundwasserverseuchung.at/

LG, M.
Wenn Du verstehst, sind die Dinge wie sie sind. Wenn Du nicht verstehst, sind sie, wie sie sind. - ZEN Spruch
Anfang Zitieren Zitieren

<< 1 [ 2 ] 3 >>
| Antworten Antworten |

Werbung
Werbung wird ausgeblendet, sobald Sie sich angemeldet haben.
Latest Updates

Stressfreie Animation am ...
created by Avatari, 2019-05-20 (859 views)
thread

Kasperltheater für stres...
created by Avatari, 2019-04-18 (1058 views)
thread

Mobiles Kasperltheater f...
created by Avatari, 2019-04-03 (1058 views)
thread

AW: veranstaltungen werft
created by thp, 2015-09-04 (36 rpls, 17054 views)
thread



Kalender
No data.

© 2006-2009
Kiesler phpWebSite consulting | Technorati Profile
Korneuburg News | Korneuburg Sport | Korneuburg Kultur | Korneuburg Immobilien
Korneuburg Jobs | Korneuburg Veranstaltungen | Korneuburg Links | Korneuburg Forum
Kiesler Photography

powered by phpWebSite, tuned by Kiesler phpWebSite Consulting
[3.67MB | 191 queries | browser unknown]

all content copyrighted unless noted otherwise. Please do not steal!