ko2100

  Was tut sich im Bezirk Korneuburg?
Suchen
Anmelden

Menü
Veranstaltungen
Organisationen
Über KO2100
Alle Artikel
Mitglieder
Forum
Links

Mitmachen
Kleinanzeige aufgeben
Beitrag für's Forum
Veranstaltung eintragen

Korneuburg Foren

Kategorien
Administratives
Ausbildung+Beruf
Entwicklungen
Kunst+Architektur
Lokale+Events
Sport+Wellness
Sonstiges


KO2100 auf Facebook

Thema ansehen
Foren > Politik > Abgeschoben

Diskutanten:3 Mitglieder in 5 Beiträgen
Erstellung:
2010-12-14 durch FengK
Aufrufe:3853 Mal
<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |
FengK

Mitglied


Beiträge: 92
#1
Abgeschoben
2010-12-14 01:29
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Ich geniere mich gerade, Österreicher zu sein:

Da kommt ein Mensch unter Lebensgefahr nach Österreich, wird von den Behörden wie Dreck behandelt, findet eine Partnerin und die beiden heiraten. Sie leben seit 1 1/2 Jahren als Ehepaar zusammen und sind miteinander glücklich - trotz der Schwierigkeit, dass "er" nicht arbeiten darf (weil man es ihm nicht erlaubt) und "sie" auch nicht gerade reich ist, weil sie halt "nur" im Sozialbereich (als Kindergärtnerin) arbeitet.

Dann kommen 5 Polizisten im Überraschungsangriff (die Tochter aus erster Ehe darf zuschauen, die Frau ist gerade außer Haus), führen ab, Schubhaft, Abschiebung nach Spanien (weil er dort für 3 Jahre ein Visum bekommen hat; die ganze rechtliche Situation ist mehr als verworren).

Aber "er" ist eben Nigerianer - und deshalb offenbar nicht "Mensch", oder jedenfalls nicht so ganz.

Was ist das für ein bescheuertes Land, in dem ich lebe?

P.S.: Mit dem Geld, das unsere Beamten für ihren unermüdlichen Einsatz in dem einen Fall schon verbraten haben, hätte man 10 Nigerianern eine fulminante Startbasis geben können.

P.P.S.: Sorry, dass ich Korneuburg-mäßig off-topic bin - das ganze ist einer Bekannten unserer Familie passiert, die im Süden von Wien lebt, und ich hab's gerade erfahren - und bin entsetzt.
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#2
AW: Abgeschoben
2010-12-14 08:08
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
oh sch.... sind sie schon weg?
derzeit läuft da offenbar eine "aktion scharf" - jeden tag aufs neue abschiebungen auch von integrierten menschen, nur weil der asylantrag nach jahren negativ entschieden wurde.
:-( sowas wie ein grundrecht auf zusammenleben gibts in unserer fremdenpolitik leider nicht - und mit dem genieren hast recht. :-(
Anfang Zitieren Zitieren
FengK

Mitglied


Beiträge: 92
#3
AW: Abgeschoben
2010-12-14 09:21
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Ich will mich zu diesem Thema hier gar nicht weiter ausbreiten: Es ist zunächst kein Korneuburg-Thema (oder vielleicht doch auch - ich weiß nicht?).

Jedenfalls sind es vor allem "unsere" EU-Politiker da irgendwo "ganz oben", zu denen kein Bürger auch nur irgendwie heranreicht: Sie wären gefordert, menschliche statt kurzsichtiger Lösungen zu kreieren.

Warum nicht klare Regelungen aufstellen, die eine legale Einwanderung ermöglichen, und in ein Integrationsprogramm investieren? Oder: Was soll der Unsinn, arbeitswillige Menschen vom Arbeitsmarkt auszuschließen - wer arbeitet, schafft Werte, und zwar für uns alle.

(Stattdessen kümmert sich die EU um Regelungen, nach denen kein Mensch gefragt hat. Stichwort Glühlampen-Verordnung: Ich könnte aus der Haut fahren ob dieser hirnrissigen Zwangsbeglückung mit Energiesparlampen, die ihren wahren Schaden erst anrichten, wenn sie kaputt sind - übrigens weit schneller, als auf der Verpackung steht.)

Was in der Behandlung von Einwanderungswilligen zusätzlich unerträglich ist: Sie werden - mehr oder minder subtil - respekt- und achtungslos behandelt, und zwar nicht von "irgendwem", sondern von den Vertretern des Staates (den Beamten). Unsere Bekannte kann einen ganzen Sack voll entsprechender Anekdoten berichten.

Ein altes Sprichwort sagt: "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus". Ein Wunder also, wenn die Mißhandelten in ohnehin relativ seltenen Fällen auch kriminell werden?

Ich wünsche den gedanken- und achtungslos agierenden ja nicht gerade, dass sie selber mal in eine ähnliche Lage kommen mögen, wo andere auf ihnen herumtrampeln. Aber lehrreich wär's schon ...
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#4
AW: Abgeschoben
2010-12-14 09:58
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
FengK P.P.S.: Sorry, dass ich Korneuburg-mäßig off-topic bin


Ist ein Thema der Politik und kann Menschen aus Korneuburg genauso treffen -- ist somit meiner Meinung nach On-Topic.

Davon abgesehen: Wie macht man's denn "richtig"? Meine Theorie war bisher, dass man zumindest als Ehepaar (ein Mensch mit Österreichischer Staatsbürgerschaft + ein Mensch mit beliebiger Staatsbürgerschaft) seine Ruhe hat.
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
Anfang Zitieren Zitieren
FengK

Mitglied


Beiträge: 92
#5
AW: Abgeschoben
2010-12-14 10:22
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
@rck:

Nein, das war einmal, früher. Inzwischen sind wir schon ein Stück fortgeschrittener, weiter ...

Es gibt leider in unserem Land, und halt nicht nur da, (führende) Politiker, die auf Sport-Niveau nur zwischen "wir" (die Guten) und "die anderen" (die zu Bekämpfenden) unterscheiden. Darauf kochen sie ihr eigenes Macht-Süppchen, und Sportbegeisterte (also allzu viele) kriegen's nicht mit.

Was fehlt, sind Führungskräfte (also andere Politiker), die nicht nur den Mut haben, klar dagegen aufzutreten, sondern auch den Arbeitswillen, an echten Lösungsvorschlägen zu arbeiten.

Stattdessen überlassen sie den Verführern und ihren "einfachen Lösungen" ("wir zuerst" und "Ausländer raus") das Terrain.

Ich hoffe sehr, dass wir noch die Kurve kriegen, bevor wir noch ein Stück fortgeschrittener, weiter sind ... - dann geht's Dir und mir an den Kragen, weil wir aufmucken.
Anfang Zitieren Zitieren

<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |

Werbung
Werbung wird ausgeblendet, sobald Sie sich angemeldet haben.
Latest Updates

AW: veranstaltungen werft
created by thp, 2015-09-04 (36 rpls, 10730 views)
thread

AW: Präsentation eines V...
created by EliK, 2015-06-26 (1 rply, 3976 views)
thread

Kinderanimation für frö...
created by Simcha, 2015-03-29 (6176 views)
thread

..Zwischenlager gesucht..
created by aquanax, 2015-01-18 (4926 views)
thread



Kalender
No data.

© 2006-2009
Kiesler phpWebSite consulting | Technorati Profile
Korneuburg News | Korneuburg Sport | Korneuburg Kultur | Korneuburg Immobilien
Korneuburg Jobs | Korneuburg Veranstaltungen | Korneuburg Links | Korneuburg Forum
Kiesler Photography

powered by phpWebSite, tuned by Kiesler phpWebSite Consulting
[3.59MB | 117 queries | browser unknown]

all content copyrighted unless noted otherwise. Please do not steal!