ko2100

  Was tut sich im Bezirk Korneuburg?
Suchen
Anmelden

Menü
Veranstaltungen
Organisationen
Über KO2100
Alle Artikel
Mitglieder
Forum
Links

Mitmachen
Kleinanzeige aufgeben
Beitrag für's Forum
Veranstaltung eintragen

Korneuburg Foren

Kategorien
Administratives
Ausbildung+Beruf
Entwicklungen
Kunst+Architektur
Lokale+Events
Sport+Wellness
Sonstiges


KO2100 auf Facebook

Thema ansehen
Foren > Politik > Wertvolle Worte

Diskutanten:3 Mitglieder in 6 Beiträgen
Erstellung:
2010-04-13 durch FengK
Aufrufe:4080 Mal
<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |
FengK

Mitglied


Beiträge: 92
#1
Wertvolle Worte
2010-04-13 23:41
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Mut, Heimat, Werte, Familie, Sicherheit, stark und ehrlich mit und für euch, ... - seit ich selber jung war lese ich das von einer angeblich "jungen" Partei, die aus mehreren feschen starken Burschen und einer "richtigen Mama" besteht.

Wobei die wertvollen Worte anscheinend alle in einen Sack geworfen und anschließend beliebig paarweise wieder herausgezogen werden, um - mit ein bis zwei Füllwörtern versehen - auf Wahlplakaten und Broschüren ein Konzept darstellen zu sollen.

Kein Wunder, wenn dann schalkhaft-findige Köpfe hier und da noch ein mittiges "und" am Ohne-Mut-keine-Werte-Slogan ergänzen ...

Mich wundert wirklich, dass bestimmte engagierte Politiker offenbar jahrzehntelang mit null Kreativität das Auslangen finden. Oder stellen sie ihre engagierte Kreativität zurück, wenn's um das Abernten einfach gestrickter Wählerstimmen geht?

Meine Oma hat mir immer eingeschärft: Trau keinem, der sagt, dass er nicht lügt. Ich trau auch keinem, der gar so mutig seine Werte vor sich her trägt.
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#2
AW: Wertvolle Worte
2010-04-13 23:57
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Ich kenn mich in dem Posting ehrlich gesagt nicht ganz aus. Bezieht sich das auf den Wahlkampf der FPÖ? Wenn ja, wirkten die beiden Gemeinderäte der FPÖ in Korneuburg zumindest auf mich nicht besonders jung.

Ich kann mit Wahlkampf nicht viel anfangen. Aus Marketing-Sicht allerdings haben allgemeinere Aussagen vermutlich eine höhere Trefferquote...

An Allgemeinheit ist meiner Meinung nach ein "Weil er mehr für euch tut" nicht mehr zu überbieten.
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
geändert von rck am 2010-04-13 23:59
Anfang Zitieren Zitieren
FengK

Mitglied


Beiträge: 92
#3
AW: Wertvolle Worte
2010-04-14 10:10
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
... ich hatte gerade eine 8-seitige "Information der FP Niederösterreich" zur "BP-Wahl am 25. April" vor mir: Vorne "Mut zur Heimat", hinten "Familie, Heimat, Sicherheit, EU (?! - immerhin) und "Ohne MUT keine WERTE". Und ganz Korneuburg ziert das "Ohne MUT (und) keine WERTE"-Plakat.

Hab' mich also eher auf Bundespolitik bezogen, nicht (nur) auf Korneuburg (sorry - war ich "off-topic"?).
Anfang Zitieren Zitieren
rck

Seitenbetreiber
aus Korneuburg

Beiträge: 633
#4
AW: Wertvolle Worte
2010-04-14 11:30
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Alles klar. Nein, ist eh Politik :-)
Achtung! Meine Beiträge im Forum spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Wenn Dinge (auch) KO2100 betreffen, schreib ich das dazu. Bitte aber generell meine Postings NICHT als offiziellen KO2100 Standpunkt zu verstehen!
Anfang Zitieren Zitieren
EliK

Mitglied


Beiträge: 208
#5
AW: Wertvolle Worte
2010-04-17 17:51
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
das mit der EU ist mir auch aufgefallen *g* - wobei - fpö-plakate entheben sich ja fast immer den üblichen "regeln" (keine verneinungen, etc)- und trotzdem gwinnens...
das gemeine ist - ich find schon auch, dass mut, heimat, familie etc. werte sind... muss ich mir das von der fpö wegnehmen lassen????

ich finds z.b. mutig, wenn man "am wirtshaustisch" bekannt gibt, dass man nicht meint, dass alle ausländer kriminelle sind. ich wohn seit 15 jahren in korneuburg und fühl mich da super wohl und beinah integriert, also beheimatet-daheim (welchen ausdruck gibts sonst noch dafür?) - und meine family ist sehr ok, ich verbring gern zeit mit ihr... ähmmm... muss ich jetzt eh nicht die rosenkranz wählen???? brrrrrrrr

Anfang Zitieren Zitieren
FengK

Mitglied


Beiträge: 92
#6
AW: Wertvolle Worte
2010-04-26 08:36
+0 / -0 Zum Bewerten bitte anmelden
Das Problem sind nicht die Werte - wir vertreten alle irgendwelche Werte, und Parteien sollen das auch. Wachstum, Straßen, Bildung, Hilfe für Bedürftige, Vorrang für die Tüchtigen, Umgang mit Einwanderern, Öffentlicher Verkehr, Umwelt, ... - das alles sind Fragen und Werte, die jeder für sich (und jede Partei) beantworten, gewichten und vertreten kann.

Nur: Manche Werte, die die FP vor sich herträgt, sollten eigentlich Selbstverständlichkeiten sein und sind es gerade für die FP nicht.

Beispiel: Die FP sagt "Menschenwürde ist unantastbar" (selbstverständlich - oder?!), und gleichzeitig "Österreich zuerst" - und am Schluß gilt die Menschenwürde dann doch nur für "uns", weil die "anderen" in den Augen der FP und ihrer Anhänger ja doch nicht so ganz als Menschen gelten können (schließlich gehören sie ja nicht zu "uns"). Ein ziemlich hohles Menschenrechts-Bekenntnis also. Mehr: eine verlogene Aussage.

Warum's gewinnen... - da haben sich wohl schon klügere Köpfe ihre Gedanken gemacht. Ich vermute, weil sie alles versprechen, solange es nur gut klingt (und sie's nicht einlösen müssen); weil sie einfache Lösungen anbieten, die der Dümmste versteht; weil sie jede Angst und Befürchtung und jede (vielleicht auch berechtigte) Unzufriedenheit gnadenlos ausbeuten; weil anscheinend ihr höchster Wert (auch wenn er nicht plakatiert wird) die Skrupellosigkeit ist.

Zu Zeiten der VP/FP-Koalition ist die FP kräftig abgestürzt - da hat selbst der Dümmste bemerkt, dass nicht alles so leicht einlösbar ist, was auf den Wahlplakaten vollmundig versprochen wurde. Leider haben die Dümmsten kein langes Gedächtnis, also fallen sie schon ein paar Jahre später wieder auf Mut, Ehre und Vaterland herein.

P.S.: Ein Rosenkranz-Anhänger auf einer Wahlveranstaltung im ORF-Interview: "Ich wünsche ihr Sieg - mehr darf ich ja nicht sagen, also: Sieg!". Ungustiös, mehr will ich dazu nicht sagen.
Anfang Zitieren Zitieren

<< [ 1 ] >>
| Antworten Antworten |

Werbung
Werbung wird ausgeblendet, sobald Sie sich angemeldet haben.
Latest Updates

AW: veranstaltungen werft
created by thp, 2015-09-04 (36 rpls, 11124 views)
thread

AW: Präsentation eines V...
created by EliK, 2015-06-26 (1 rply, 4268 views)
thread

Kinderanimation für frö...
created by Simcha, 2015-03-29 (6615 views)
thread

..Zwischenlager gesucht..
created by aquanax, 2015-01-18 (5230 views)
thread



Kalender
No data.

© 2006-2009
Kiesler phpWebSite consulting | Technorati Profile
Korneuburg News | Korneuburg Sport | Korneuburg Kultur | Korneuburg Immobilien
Korneuburg Jobs | Korneuburg Veranstaltungen | Korneuburg Links | Korneuburg Forum
Kiesler Photography

powered by phpWebSite, tuned by Kiesler phpWebSite Consulting
[3.6MB | 121 queries | browser unknown]

all content copyrighted unless noted otherwise. Please do not steal!