ko2100

  Was tut sich im Bezirk Korneuburg?
Suchen
Anmelden

Menü
Veranstaltungen
Organisationen
Über KO2100
Alle Artikel
Mitglieder
Forum
Links

Mitmachen
Kleinanzeige aufgeben
Beitrag für's Forum
Veranstaltung eintragen

Korneuburg Foren

Kategorien
Administratives
Ausbildung+Beruf
Entwicklungen
Kunst+Architektur
Lokale+Events
Sport+Wellness
Sonstiges


KO2100 auf Facebook

Schwimmen in der Donau
1 | 2

Wer will schon gerne lebensmüde sein, und das beim Baden? Die Hitze hat es uns allen in den letzten Tagen schwer gemacht, da sucht man schon gerne eine Abkühlung in der Donau.
organisiert durch KO2100

Der Badebereich

Und die ersehnte Abkühlung fin­det man am besten gleich im neu angelegten Kor­neu­burger Werftbad. Auch mir ging es so, also schritt ich dort, wo einst riesige Schiffe ins Wasser glitten, langsam ins kühle Nass.

Nachdem für Schwimmer der abgesteckte Badebereich ziemlich bald durchschwommen ist, habe ich, wie zahl­reiche an­dere Badegäste auch, das große Werftbecken so richtig ausgenutzt. Mein Schwimmausflug führte mich auch zum Steg des Ru­der­ver­eins Alemannia, das ist für all jene, die das Werftgelände nicht kennen, schon ziemlich nahe an der offenen Donau.

Sportboote...

Kein Schatten
Kein Schatten
Dort wur­de gerade ein Vierer zu Wasser gelassen und bestiegen. Zu mein­er Überraschung wendete sich ein­er der Ruderer zu mir und rief mir zu, dass ich lebensmüde sei, in der Motorbootausfahrt zu schwimmen. Ich war ein wenig perplex, aber da ich meine Haut jedenfalls in Sicherheit bringen wollte, nahm ich wie­der Kurs in Rich­tung des abgesteckten Werftbades auf.

Die Sache hat mich aber neugierig gemacht und so konnte ich es nicht lassen, einen im Werftareal auf seinem Boot anwesenden Motorbootkapitän zu fragen, ob denn tatsächlich das Schwimmen in der Donau verboten sei. "Aber woher denn" war seine Antwort, überall könne man schwimmen, im Werftbecken ge­nau­so, wie auf der offenen Donau.

...die einzigen "legalen" Nutzer?

Es leuchtete mir ein, dass die Donau nicht nur für Boote und Schiffe fließt, und dass Motorbootfahrer selbstverständlich beim Fahren schauen müssen, ob die Wasserfläche vor ihnen frei ist. Dies sollte ja den Motorbootfahrern, die im Gegensatz zu ihren Ruderkollegen in Fahrtrichtung blicken, zu bewerkstelligen sein.

Aber, will man sich heute ein­er Sache sicher sein, ist eine Meinung alleine nicht ausreichend, und daher habe ich mich im Internet umge­seh­en, und: siehe da! Ganz so Unrecht hatte der besorgte Ruderer gar nicht!

                     
1 | 2

Der Badebereich
Die Verkehrsordnung

Kommentare - Bitte zum Kommentieren anmelden!
Für Kommentare sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Inhalte.

Werbung
Werbung wird ausgeblendet, sobald Sie sich angemeldet haben.
Latest Updates

AW: veranstaltungen werft
created by thp, 2015-09-04 (36 rpls, 11594 views)
thread

AW: Präsentation eines V...
created by EliK, 2015-06-26 (1 rply, 4678 views)
thread

Kinderanimation für frö...
created by Simcha, 2015-03-29 (7122 views)
thread

..Zwischenlager gesucht..
created by aquanax, 2015-01-18 (5602 views)
thread



Kalender

Do, 26. Okt


Mo, 30. Okt


Mi, 1. Nov




Zugehörigkeit
Das könnte Sie auch interessieren
Kalender

Fotoalben


© 2006-2009
Kiesler phpWebSite consulting | Technorati Profile
Korneuburg News | Korneuburg Sport | Korneuburg Kultur | Korneuburg Immobilien
Korneuburg Jobs | Korneuburg Veranstaltungen | Korneuburg Links | Korneuburg Forum
Kiesler Photography

powered by phpWebSite, tuned by Kiesler phpWebSite Consulting
[3.83MB | 235 queries | browser unknown]

all content copyrighted unless noted otherwise. Please do not steal!