ko2100

  Was tut sich im Bezirk Korneuburg?
Suchen
Anmelden

Menü
Veranstaltungen
Organisationen
Über KO2100
Alle Artikel
Mitglieder
Forum
Links

Mitmachen
Kleinanzeige aufgeben
Beitrag für's Forum
Veranstaltung eintragen

Korneuburg Foren

Kategorien
Administratives
Ausbildung+Beruf
Entwicklungen
Kunst+Architektur
Lokale+Events
Sport+Wellness
Sonstiges


KO2100 auf Facebook

Zukunftsdialog Korneuburg
1 | 2

Die offizielle Auftaktsveranstaltung zum 875jährigen Jubiläum der Stadt Korneuburg war dreiteilig: Präsentation der Aktivitäten 2011, Generelle Trends für die nächsten 25 Jahre, Aufruf zur Mitarbeit.
organisiert durch Stadtgem. Korneuburg

Aktivitäten 2011

875 Jahre
875 Jahre
Kor­neu­burg hat sich für 2011 ein­ig­es vorgenommen und wird darüber auf ein­er noch im Aufbau be­find­lichen Home­page informieren. Ab voraussichtlich nächster Woche wer­den die Ver­an­stal­tungen auch hier auf KO2100 ein­ge­trag­en, bei­spiels­wei­se die üblichen langen Einkaufsnächte oder auch ein Frühschoppen.

Aufgrund der eher ungünstigen fi­nanz­iell­en Lage setzt die Stadt­ge­mein­de hier wie­der vermehrt auf Unterstützung von Freiwilligen und Ver­einen, die auch zur Mitarbeit bei der Stadt- und Dorferneu­erung ein­ge­la­den wur­den.

Zukunftstrends bis 2036

Kärtchen
Kärtchen
Interessant fand ich das "Mittelstück" des Abends, den Vor­trag über Zukunftstrends. Schon jetzt sehen wir eine starke Vermischung von Freizeit und Arbeitswelt, sehr zur Freude von Burnout-Gurus, die "Singletasking" und klare Auszeiten propagieren. Künftig soll alles eins wer­den, zum All-Inclusive Tarif, mit (mehr oder weniger) freier, eigener Zeiteinteilung.

Längerfristig sehen die Vor­tragenden aber auch eine Ver­bess­er­ung im Arbeitsmarkt, denn: Die Arbeitskräfte wer­den ausgehen. Die sinkenden Geburtenraten haben aber meines Erachtens auch sehr stark mit fehlenden Arbeitsplätzen und ent­sprech­en­der Zukunftsangst zu tun.

Stadt- und Dorferneuerung

Brötchen
Brötchen
Kor­neu­burg möchte aber erst mal ein­ig­e Altlasten berein­ig­en und die In­ter­es­sen der Bevölkerung ausloten, gilt es doch, die Bevölkerung zur Mitgestaltung zu animieren. Die Niederösterreichische Stadt- und Dorferneu­erung wird die nächsten 4 Jahre Projekte für und von Kor­neu­burgern un­terstützen, da­zu konnte jeder ein Kärtchen ausfüllen.

Auch wenn ich mir un­ter "Zukunftsdialog" einen direkten Dialog mit dem Pu­bli­kum in Form ein­er Podiumsdiskussion erwartet hätte, war die Ver­an­stal­tung für mich ins­ge­samt positiv. Es bildeten sich, ne­ben den Absichtserklärungen via Kärtchen, nach den Vorträgen diverse kleine Gruppen, die angeregt miteinander plauderten. Ich bin schon sehr auf die angekündigten Folgeveranstaltungen gespannt.

Weiterführendes


Vi­de­oaufzeichnung der Vorträge auf der nächsten Seite!

                     
1 | 2

Aktivitäten 2011
Videos

Kommentare - Bitte zum Kommentieren anmelden!
Für Kommentare sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Inhalte.
  • Stadterneuerung

    Gesendet am 2011-01-14 21:19 von mini

    Lieber Rene!
    Danke für Deine Berichterstattung zur Stadterneuerung in Korneuburg!
    Lg andreas

    [Zum Antworten bitte anmelden!]

    • AW: Stadterneuerung

      Gesendet am 2011-01-15 01:00 von rck

      Lieber Andreas,

      danke für die (Mit-)Organisation der zahlreichen Veranstaltungen! Ich denke, dass Korneuburg vom Thema Stadterneuerung nur profitieren kann und habe auch schon mein Interesse an einer Mitarbeit via Kärtchen kundgetan.

      Schöne Grüße, René

      [Zum Antworten bitte anmelden!]

  • dialog...

    Gesendet am 2011-01-17 16:30 von EliK

    Ja, ich hätte mir auch ein bissl Dialog vorgestellt - wobei das bei der Menschenmenge einfach nicht gegangen wär.
    Es war jedenfalls viel Tamtam bei der Veranstaltung und zum Glück viele interessierte KorneuburgerInnen - jetzt bleibt zu hoffen, dass der Dialog oder Multi-alog gut strukturiert und fair abläuft. Die vielen schwarzen Männer auf der Bühne haben mich ein bissl beunruhigt - aber ich bau auf viele bunte Männer und Frauen, die das ganze Ding "Stadterneuerung" dann auch wirklich lebendig machen :-)
    liebe Grüße
    Eli

    [Zum Antworten bitte anmelden!]

    • AW: dialog...

      Gesendet am 2011-01-17 19:22 von rck

      Gerade für einen Multi-Log bietet sich das KO2100 Forum an, oder? :-) Grün + Rot sind schon da, vielleicht mag ja auch noch Schwarz (wieder) dazustoßen.

      [Zum Antworten bitte anmelden!]

      • AW: dialog...

        Gesendet am 2011-01-18 10:57 von EliK

        ;-) - ene mene - ich glaub, der wink hat sich schon bis zur övp durchgesprochen...
        Beim Stadterneuerungsprozess wirds halt schon auch auf die "Spielregeln" ankommen, wie erfolgreich er sein kann. Mir ist es wichtig, dass es keine schwarzen Festspiele werden (wie der Auftakt ein bissl vermuten lassen könnte) - bei dem die BürgerInnenbeteiligung nur der "Aufputz" ist. Letztlich sollte es nicht nur um die Lukrierung zusätzlicher Fördermittel gehen - sondern auch (und vor allem) um Vorschläge/Ideen aus der Bevölkerung, die umgesetzt werden.
        Wir werden da gut aufpassen - und die BürgerInnen hoffentlich auch :-)

        [Zum Antworten bitte anmelden!]

        • AW: dialog...

          Gesendet am 2011-01-18 13:17 von mini

          Liebe Elisabeth!
          Vorab muss allen bei der finanziellen Lage klar sein: "Das wird kein Wunschkonzert!"
          Die Bevölkerung wird nicht nur gefordert sein, Ideen und Visionen zu bringen, sondern was kann jeder einzelne für die Stadt beitragen! Z.B. Freiwilligen Arbeit bei (Blaulichtorganisationen, Vereine etc.) Grünflächen, Mülltrennung, Gehsteigbetreuung, Sauberkeit (sauberste Stadt), Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, ...

          [Zum Antworten bitte anmelden!]

          • AW: dialog...

            Gesendet am 2011-01-18 13:27 von mschabl

            And so, my fellow Korneuburgians:
            "Ask not what your country can do for you -
            ask what you can do for your country."


            ... wollte nur sicherstellen, dass alle Zugang zum Original von JFK haben ;-)

            [Zum Antworten bitte anmelden!]

            • AW: dialog...

              Gesendet am 2011-01-18 15:50 von thp

              Wichtig ist aus meiner Sicht einmal:
              1. nicht ein "schwarzer" Alleingang. Einbindug aller Kräfte in Korneuburg. (Die dann auch etwas tun müssen und nicht nur "gscheit" zurufen)
              2. Alle Wünsche einmal aufnehmen. Es ist sicher kein Wünsch Dir Was ! Dazu fehlt das nötige Kleingeld. Muß halt gereiht und nach Wichtigkeit geordnet werden.

              In den nächsten 2 Monaten wird es heavy - da wird dir grundlegende Hauptarbeit passieren müssen. Ansonsten wird es eine neverending story und es wird nichts rauskommen

              [Zum Antworten bitte anmelden!]

              • AW: dialog...

                Gesendet am 2011-01-25 01:44 von EliK

                lieber Mini,
                dass die Stadtfinanzen nicht rosig sind, wissen wir.
                Gerade deshalb wünsch ich mir, dass die Stadterneuerung in erster Linie Bürgerbeteiligung wird - und eben keine "Festspiele" ;-)

                [Zum Antworten bitte anmelden!]


Werbung
Werbung wird ausgeblendet, sobald Sie sich angemeldet haben.
Latest Updates

Stressfreie Animation am ...
created by Avatari, 2019-05-20 (2028 views)
thread

Kasperltheater für stres...
created by Avatari, 2019-04-18 (2012 views)
thread

Mobiles Kasperltheater f...
created by Avatari, 2019-04-03 (1931 views)
thread

AW: veranstaltungen werft
created by thp, 2015-09-04 (36 rpls, 18743 views)
thread



Kalender
No data.

Zugehörigkeit
Das könnte Sie auch interessieren
Fotoalben

Dokumente


© 2006-2009
Kiesler phpWebSite consulting | Technorati Profile
Korneuburg News | Korneuburg Sport | Korneuburg Kultur | Korneuburg Immobilien
Korneuburg Jobs | Korneuburg Veranstaltungen | Korneuburg Links | Korneuburg Forum
Kiesler Photography

powered by phpWebSite, tuned by Kiesler phpWebSite Consulting
[3.82MB | 103 queries | browser unknown]

all content copyrighted unless noted otherwise. Please do not steal!